Unser Verein2018-08-27T10:02:04+00:00

Die Theaterpaten e.V. – Verein seit 2017

Bereits 2008 war das Ehrenamt eingerichtet worden, unterstützt von einer Stiftung, dem Theater selbst und Bürgerinnen und Bürgern, die sich für ein Jahr verpflichtet hatten, sozial benachteiligten Kindern einen Theaterbesuch zu ermöglichen.

Ab 2012 wurde das Projekt als private Initiative weitergeführt. Daraus gründete sich im März 2017 der jetzige Verein Theaterpaten e.V.

(Auszug aus der Satzung)

Vereinszweck

Der Verein verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke auch im Sinne des Abschnitts „Steuerbegünstigte Zwecke“ der Abgabenordnung (AO).

Der Zweck des Vereins ist die Ermöglichung der Teilnahme an Kunst und Kultur für sozialbenachteiligte Kinder, Jugendliche und Erwachsene durch finanzielle und personelle Unterstützung.

Der Satzungszweck wird verwirklicht insbesondere durch den gemeinsamen Besuch von künstlerischen Aufführungen (Schauspiel, Oper, Ballett, Konzerte, u.ä.), den Besuch von Lesungen und Museen, die finanzielle und/oder personelle Unterstützung von Theaterprojekten, Unterstützung von Schulen, Kindertagesstätten und vergleichbaren Einrichtungen bei der Konzeption und Umsetzung entsprechender Veranstaltungen und Besuchen.

Selbstlosigkeit

Der Verein ist selbstlos tätig; er verfolgt nicht in erster Linie eigenwirtschaftliche Zwecke.

Mittel des Vereins dürfen nur für die satzungsmäßigen Zwecke verwendet werden. Die Mitglieder erhalten in ihrer Eigenschaft als Mitglieder keine Zuwendungen aus Mitteln des Vereins.

Es darf keine Person durch Ausgaben, die dem Zweck der Körperschaft fremd sind, oder durch unverhältnismäßig hohe Vergütungen begünstigt werden.

Wir sind als gemeinnütziger Verein anerkannt.

Freiwillige Arbeit braucht freiwillige Unterstützung!

Jede noch so kleine Spende hilft uns, das zu tun, was wir am besten können. Helfen!

Unterstützen