Was wird von mir als Theaterpat*in erwartet?

Wir haben gefeiert – 10 Jahre Theaterpaten e.V. Rhein-Main

Die Theaterpaten unterstützen seit 10 Jahren Kinder und Jugendliche, die aus den unterschiedlichsten Gründen keine Möglichkeit haben, regelmäßig ein Theater zu besuchen.

Wir haben unser Jubiläum am 24. März 2019 gefeiert… natürlich im Theater!

Dabei waren natürlich die aktiven Theaterpat*innen, Ansprechpartner*innen aus den Einrichtungen sowie Unterstützer aus dem Theater.
Bei einem Glas Sekt, mit Kaffee und Kuchen haben wir angestoßen, uns an unsere Anfänge erinnert, über Aktuelles ausgetauscht, „Danke“ gesagt.
Es war schön, (fast) alle Theaterpaten gemeinsam zu sehen. Im „Theateralltag“ betreut jeder Pate ein Kind bzw. Jugendlichen aus einer Einrichtung und kennt „nur“ die dazugehörigen anderen Pat*innen.

Hier einige Fotos des wirklich gelungenen Nachmittags – etwas Eigenlob tut einfach gut ;-).

Was wird von mir als Theaterpat*in erwartet?

Haben wir Sie neugierig gemacht?

Sie besuchen selbst regelmäßig Theater in großen und kleinen Städten und finden es wichtig, dass möglichst viele Kinder und Jugendliche in die Theaterwelt hineinschnuppern können?

Sie möchten nicht nur Geld für einen guten Zweck spenden sonst selbst aktiv sein?

Sie sind neugierig und bereit, sich auf Kinder und Jugendliche aus einem ganz anderen sozialen Umfeld als dem eigenen einzulassen?

Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf!
Wir freuen uns auf neue Mitpaten!

Hier haben wir eine kleine „Checkliste“ zusammengestellt, was wir von unseren Theaterpatinnen und -paten erwarten.

zurück zu Aktivitäten